Eine "Million Sterne" 2013 - Ein Funke für die Hoffnung

27. November 2013

"Eine Million Sterne" 2013
27.November 17:00 Uhr

Mit "Einer Million Sterne" kannst du ein Zeichen gegen Armut auf dieser Welt setzen!

Wann?

Mittwoch, 27.11.2013,
17:00 Uhr

bis

Mittwoch, 27.11.2013,
19:00 Uhr

Eine "Million Sterne" 2013 - Ein Funke für die Hoffnung

Es gibt viel Armut in Österreich. Eines derZiele der Arbeit der Caritas ist es, diese Armut zu verringern. Mit "Eine Million Sterne" setzen steirische Jugendliche ein aktives Zeichen.

Wir kämpfen gemeinsam gegen Armut und zeigen uns solidarisch mit Menschen, denen es nicht so gut geht.

2013 unterstützt "eine Million Sterne" drei ausgewählte Projekte:

  • das Marienstüberl, wo für Menschen am Rande der Gesellschaft Essen gekocht und ausgegeben wird
  • die steirischen Lerncafés, wo Kinder, die zu Hause kein optimales Lernumfeld haben, gefördert und unterstützt werden
  • die Kindertagesstätte in Periam/Rumänien, in der Roma-Kinder eine warme Mahlzeit und Hilfe beim Lernen und den Hausaufgaben bekommen.

Die SchülerInnen können entweder am Aktionstag in Graz teilnehmen, oder die Schule plant ein eigenes Lichtermeer zum Beispiel am Schulgelände oder am Kirchenvorplatz. Die youngCaritas steht bei der Organisation natürlich gerne zur Verfügung.

In Graz findet der Aktionstag auf dem Kirchenvorplatz der Herz-Jesu-Kirche statt. Die Jugendlichen bauen ab 16 Uhr ihre Kerzenmuster auf, ab ca. 17 Uhr werden die Kerzen angezündet. Begleitet wird die Veranstaltung von einem Gospel-Chor und es besteht die Möglichkeit der Adventkranzweihe vor der Kirche.

Für jede gezündete Kerze soll im Vorfeld ein/e Pate/in gefunden werden, der 2,-€ pro Kerze spendet. Das damit gesammelte Geld kommt dann einem der drei Projekte zugute!

Für mehr Informationen zur Aktion "eine Million Sterne" schreiben Sie bitte ein E-Mail an:

bettina.gjecaj@caritas-steiermark.at oder susanne.katzenberger@caritas-steiermark.at