Schulprojekt "Carla" - entdecken und Mithelfen

Im Zeitraum vom 14.11. - 17.11.2016 nahm die 2.Klasse des RG Modellschule Graz (Fröbelgasse) mit ihrem Lehrer Herrn Bernd Hierzer im Rahmen einer Projektwoche am Carla-Schulprojekt "Entdecken & Mithelfen" teil.

Eine erste Annnäherung an Carla fand zunächst im Klassenraum, gemeinsam mit Frau Merle Weber von Carla statt. Die SchülerInnen hörten Wissenswertes über den arbeitsmarktpolitischen und den sozialen Aspekt von Carla. Ausgiebig wurde auf die ökologischen Vorteile des Kaufs von Secondhandkleidung im Gegensatz zum Kauf von Neuware eingegangen. Anschließend wurde über das Vorhaben der Klasse gesprochen, selbst bei sich zu hause nach gut erhaltenen, gebrauchten Artikeln zu schauen, die dann der Caritas als Spende zur Verfügung gestellt wurden. Die Schülerinnen und Schüler wurden so angeregt, über das eigene Konsumverhalten nachzudenken bzw. aktiv einen sozial und ökologisch sinnvollen Beitrag zu leisten. Am 17.11.2016 holte das Carla - Transportteam wie vereinbart die gesammelten Spenden der SchülerInnen ab (insgesamt 54 Kilogramm!). Am selben Tag besuchte die Klasse den Carla Shop sowie die Sachspendensortierung in der Herrgottwiesgasse in Graz, um den Weg ihrer Spenden noch einmal ganz genau nachvollziehen zu können. Die einzelnen Sortierschritte und Bereiche der Grob- und Feinsortierung, der Textil- und Geschirrsortierung sowie der Saison- und Großhandelsware wurden genau und anschaulich besichtigt. Im Carla Herrgottwiesgasse 119 ließen sie sich von der Geschäftsverantwortlichen die unterschiedlichen Verkaufsbereiche erklären und starteten dann in ein fröhliches Shoppen und Anprobieren von Kleidungsstücken samt Modenschau. Als Erinnerung an Carla durfte die Klasse einen Stoffhund als Klassenmaskottchen mitnehmen, der prompt auf den Namen Carlo getauft wurde.

Wir bedanken uns bei der Klasse 2 des RG Modellschule Graz für die gesammelten Sachspenden und das große Interesse an der Arbeit von Carla!