LaufWunder 2017 der NMS Laßnitzhöhe

"Spritziges" LaufWunder der NMS Laßnitzhöhe.

Beim zweiten Anlauf meinte es der Wettergott nicht nur gut mit der NMS Laßnitzhöhe, besser noch, er belohnte sie so richtig mit einem top Laufwetter.

Hoch motiviert ging so am 27.6.2017 die gesamte Schule an den Start und lief Runde für Runde für Waisenkinder in Burundi.

Wem es dann doch zu heiß her ging konnte sich bei angenehmen "Regen" aus dem Gartenschlauch abkühlen, was natürlich so einige SchülerInnen mit Freude (und ein bisschen quietschen) in Anspruch nahmen. Perfekt organisiert, liebevoll dekoriert und musikalisch bestens umrahmt wurde auch das heurige LaufWunder der NMS Laßnitzhöhe ein voller Erfolg, und die SchülerInnen mit den am meisten gelaufenen Runden wurden sogar mit einem Preis belohnt. So lässt es sich doch prima in die Sommerferien starten.

Wir sagen von Herzen DANKE liebe SchülerInnen für euren unglaublich engagierten und absolut vorbildlichen Einsatz und bedanken uns bei allen Lehrerinnen, allen voran Frau Andrea Kern, allen HelferInnen und der Direktorin, dass dieser Lauf wieder an der Schule stattfinden konnte.

Es war wirkich schön, dabei zu sein.