LaufWunder 2017 in Kirchberg am Walde

Auf einer traumhaften Laufstrecke rund um das Schloss Kirchberg drehten am 02.07.2017 rund 150 Schülerinnen des LFS Kirchberg am Walde und der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Hartberg - St. Martin ihre Runden für den guten Zweck.

Angefeuert wurden sie dabei von guter Musik und Hermann Kulmer, der den Lauf wie immer mit großartiger Unterstützung seiner Schülerinnen und Schüler perfekt organisierte. Auf die nicht ganz anspruchslose, sprich oftmals recht steile Strecke begab sich, nachdem er offiziell den Lauf eröffnete auch Dir. DI Roman Bruckner und ging so voll motiviert mit bestem Beispiel voran. Die große Motivation aller Beteiligten zeigt sich schlussendlich auch am Gesamtergebnis von unglaublichen 1.610 km!

DANKE lieber Herr Kulmer, DANKE liebes Team der FS Hartberg, DANKE liebe LäuferInnen und DANKE liebe SpenderInnen für dieses wunderbare Ergebnis und eure Motivation.

Wir freuen uns wirklich jedes Jahr aufs neue, an die wunderschöne Schule kommen zu dürfen!