LaufWunder 2017 in Rottenmann

Perfekter Start ins LaufWunder 2017 in Rottenmann!

Bei strahlendem Sonnenschein und perfekten Lauftemperaturen starteten am 10. Mai 129 LäuferInnen - vom Städtischen- und vom Krankenhaus-Kindergarten, von der Volksschule und von der Lehranstalt für Sozialberufe und auch einige Lehrerinnen und Lehrer aus Rottenmann - für die gute Sache! Und gleich beim ersten steirischen LaufWunder im Jahr 2017 zegite sich, was das Besondere am youngCaritas LaufWunder ist. Egal welches Alter, egal welche Schulstufe, ALLE hatten Spaß, Runde für Runde zu Laufen und damit GUTES ZU TUN!

Damit das LaufWunder auch zu einem richtigen Fest wurde, sorgten die SchülerInnen des Organisationsteams der Lehranstalt für Sozialberufe Rottenmann auch fürs leibliche Wohl der LäuferInnen. So wurden Würstel, Gebäck und Getränke über Sponsoren organisiert, Muffins selbst gebacken(!) und gemeinsam mit einer Obst Spende von der Firma Spar an die TeilnehmerInnen verteilt!

Mit dieser Kombination aus Spaß, Verpflegung, schönem Wetter und dem Willen sich sozial zu engagieren, lassen sich daher auch die 614,4 km die an diesem Vormittag am Sportplatz von Rottenmann gedreht wurden einfach erklären. Unterstützt werden mit dem LaufWunder in Rottenmann steirische Jugendliche von Jugendstreetwork und vom "Schlupfhaus" sowie Waisenkinder in Burundi!

Wir sagen DANKE an das tolle Organisationsteam, an alle SpenderInnen und natürlich ganz speziell an die LäuferInnen!